Samstag, 03.07.21 – Einlass ab 19.00 Uhr – Loopin Lab

Samstag, 03.07.21 – Einlass ab 19.00 Uhr – Loopin Lab

Loopin Lab

»Wie eine Mischung aus Daniel Düsentrieb und dem verrückten Hutmacher wirken die beiden Musiker. Und auch der Bandname sagt: Hier handelt es sich um ein Labor.«  (Süddeutsche Zeitung)

Loopin’Lab versetzt uns wieder in das Zeitalter der Dampfmaschinen: Erdige Blues- und Rockgitarren aus dem Mississippi-Delta treffen auf stampfende Rhythmen, Bohrmaschinen, Hammer auf Stahl und den selbstgeschmiedeten mechanischen Steamfunk-Automat „Ghost“. Dieser Sound ist es, der Loopin’Lab bei aller Vielseitigkeit des Programms unverwechselbar macht. Spielerisch wechseln die Musiker von lyrischen Kleinoden zum brachialen Industrial-Kracher „Shave“, von karibischen Rhythmen zum Swing der 20er Jahre, und sie streuen auch mal ein Cover von Paolo Conte, Prince oder Depeche Mode ein – und doch ist immer klar: Das ist Loopin’Lab, das ist der „Sound der Industrieromantik Liverpools“ (mucbook) – Groovig, experimentell, tanzbar und immer mit einer guten Prise Humor.

Die allgemeinen Hygieneregeln werden eingehalten. Um Reservierung unter. 0163 600 12 56 wirde gebeten.

Aktuelle CD: „The Lab Tapes Vol. 1“, erschienen bei Solid Pack Records, Produziert von Dr. Will

Aktuelle Videos: Shave | Happy on the Wire | Dancing in the Rain

Web: www.LoopinLab.com

Gefördert von: Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und der Initiative Musik