Sonntag, 18.10.2020 / 19.30 Uhr – Trio KUH

Sonntag, 18.10.2020 / 19.30 Uhr – Trio KUH

Einlass: 19.30 Uhr

Trio KUH Köhldorfer-Uhlíř -Helešic

Im Herbst 2018 wurden Edi Köhldorfer (git), František Uhlíř (b) und Jaromír Helešic (dr) gemeinsam für ein Jazzfestival in der Steiermark/A engagiert.
Schon bei den Proben für diesen Abend war klar, dass hier nicht nur musikalisch Außerordentliches passierte, sondern auch die „Vibes“ stimmten. Nach einem fulminanten Konzert, das vom Publikum frenetisch gefeiert wurde, beschloss man es nicht bei einem „one-nighter“ zu belassen.

Im Herbst 2019 präsentierte sich die neue Band im Rahmen einer 2-wöchigen Tour durch Deutschland, Tschechien und Österreich einem begeisterten Publikum. Im Anschluss an die Tour ging das Trio gut eingespielt ins Studio und konnte bereits im Sommer 2020 seine erste CD „Old Souls“ präsentieren.

Die Musik von „The KUH-Trio“ zeichnet sich einerseits durch die Kompositionen von Köhldorfer und Uhlíř und andererseits durch den besonderen Sound, der durch Köhldorfers vielseitiges Spiel auf elektrischen und akustischen  Gitarren geprägt wird, aus. Der legendäre Swing von Uhlíř/Helešic wird ergänzt durch Ausflüge in Latin- und Funk-Grooves und sogar Afrikanisches hat Platz….

…“„The KUH Trio“ schafft es jeden Abend das Publikum mit seiner Spielfreude, Groove und den melodischen und manchmal auch herausfordernden Kompositionen zu begeistern!….“

…“Es ist eine wunderbare CD geworden. Zauberhaftes und Bezauberndes geben sich die Hand…“

Herbert Uhlir
Ehemaliger Leiter Ö1 Jazzredaktion

Edi Köhldorfer studierte klassische Gitarre an der Musikuniversität Graz und Jazzgitarre am Konservatorium in Wien und ist dadurch in beiden Welten zu Hause und als Allrounder sehr gefragt. Er spielte Jazz mit Biréli Lagrène, Dee Dee Bridgewater, Thomas Gansch; Klassik mit den Wiener Philharmonikern, Wiener Symphonikern, Klangforum; Pop mit Stewart Copeland, Helen Schneider, The Rounder Girls uvm. Mit der Band „Global Kryner“ vertrat er Österreich beim Eurovision Song Contest, gewann einen „Amadeus-Award“ und bekam eine Goldauszeichnung für das Album „Global Kryner“.

Edi Köhldorfer nahm mehrere CDs unter eigenem Namen und in verschiedenen Besetzungen auf, und tourte auf allen Kontinenten außer Australien…

www.edikoehldorfer.com

František Uhlíř, ein Absolvent des Brünner Konservatoriums, gehört zusammen mit Miroslav Vitous und dem Urvater Georg Mraz zu den großen Drei der Prager Bass-Schule.

Er war lange Zeit Mitglied des Karel Velebny‘s SHQ und im Jahr1987 gründete er mit dem  „Frantisek Uhlír Team“ seine eigene Band. Er spielte mit  zahlreichen internationalen Gruppen und Solisten wie Dave Weckl, Scott Robinson, Benny Bailey, Phil Woods, Richie Cole, Dusko Goykovich, Barbara Dennerlein, Wolfgang Haffner, Wolfgang Lackerschmid, Franco.Ambrosetti, Philip Catherine, Darko Jurkovic,Roberto Magris, Palle Mikkelborg etc.

František Uhlíř trat bei Konzerten und Festivals in ganz Europa, in Zypern, Israel, USA, Kanada, Vietnam und Japan auf.

http://www.frantisek-uhlir.cz/

Jaromír Helešic, geboren in Uherske Hradiste lebt seit 1960 in Prag. Seit den 70er Jahren ist er einer der besten und meist gefragten Schlagzeuger des Landes.

Helešic ist vor allem für seinen geschmeidigen Jazz-Stil bekannt, hat aber von Rock bis Theater-Musik in den verschiedensten musikalischen Bereichen gearbeitet.

Als Drummer der Band „Impuls“ spielte er in einer der legendärsten Jazz-Rock Formationen des Landes und prägte die Szene nachhaltig.

Er kooperierte außerdem mit den Bands Energit, L. Andrst, Jazz Q, Prager Big Band, Milan Svoboda und dem Rudolf Dasek Trio.

Darüber hinaus arbeitete er mit unzähligen internationalen Künstlern in ganz  Europa, Amerika und Indien.

„The KUH Trio“  live on YouTube: https://youtu.be/hUqpdzsnzxw

FaceBook: https://www.facebook.com/The-KUH-Trio-1268313463333502/?modal=admin_todo_tour

Um tel. Reservierung unter 0163 600 12 56 wird gebeten. Die allgemeinen Hygienestandards werden eingehalten.

Die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr besetzt.