Sonntag, 03.10.21, Einlass: 19.00 Uhr – Lesung mit Katharina Lukas, Begleitung: Dr Will & Saschmo

Sonntag, 03.10.21, Einlass: 19.00 Uhr – Lesung mit Katharina Lukas, Begleitung: Dr Will & Saschmo

Lesung mit Musik
„Sacklzement!“
der neue Heimatkrimi
der Autorin Katharina Lukas spielt in
Hintersbrunn, einem fiktiven Dorf im Nirgendwo
des bayerischen Hinterlands.
Die Münchner Autorin
liest live die spannendsten, deftigsten
und witzigsten Passagen aus ihrem Buch.
Musikalisch begleitet wird sie von den
Kult-Bluesern Dr.Will und Saschmo Bibergeil.
Es erwartet Sie ein Abend mit spannenden
Geschichten um einen gehängten Hund und
einen vertuschten Mord im südbayerischen
Hinterland – gewürzt mit einer satten Dosis
Blues und einer Schaufel voll Humor.
Gundi Starck, Reporterin aus München ist der
Enge ihres niederbayerischen Heimatdorfes
Hintersbrunn vor Jahren entflohen. Nun ist
ihr Vater dort unter merkwürdigen Umständen
ums Leben gekommen. Eine Skulptur, die
an eine Gräueltat aus dem Zweiten Weltkrieg
erinnern soll, hat ihn zu Tode aufgeregt. Während
der Beerdigung macht ein Dorfbewohner
im Wald eine grauenvolle Entdeckung. Gundi
wittert eine Story und tritt dabei ausgerechnet
Dorfkrösus Django auf die Füße. Was hat er zu
verbergen?
Die Autorin Katharina Lukas wurde in
einem niederbayerischen Dorf geboren, das
sich zu dieser Zeit damit brüstete, die kleinste
Gemeinde Niederbayerns zu sein.

Um telefonische Reservierung unter 0163 600 12 56 wird gebeten. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Die Hygienestandards bezüglich der Coronaregeln werden eingehalten.

Im Innenraum und im Saal sind die 3 G Regeln zu beachten. Bitte geeignete Unterlagen mitbringen.

Die Masken können beim Sitzen abgenommen werden.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und der Initiative Musik