Sonntag, 26.09.21 – Einlass:             Sunny Bottom Boys

Sonntag, 26.09.21 – Einlass: Sunny Bottom Boys

Die Sunny Bottom Boys, was in etwa soviel heißt wie die Jungs mit dem sonnigen Gemüt, wurden 1999 ursprünglich als „Five-Piece-Band“ gegründet um amerikanische „Folksmusic“ wie Bluegrass, Western Swing, Oldtime Country und last but not least den guten alten Rock’n Roll so zu interpretieren, dass es möglichst authentisch und dennoch „backfrisch“ und selbstbewusst rüberkommt. Mit Mandoline, Banjo, Doghouse Bass, Squeezebox & Washboard bewaffnet zog man also los, um den Leuten diese faszinierenden Musikformen mit Spaß und spitzbübischer Laune gewürzt um die Ohren zu hauen

Die Band fand schließlich mehr und mehr zu ihrem eigenen Sound und es wurde etwas mehr Gas in Richtung Rawk’n Roll gegeben… Jedoch wird auch immer wieder Mandoline, Washboard & Co ausgepackt um die alte Liebe der schelmischen Fünf, den Bluegrass, wieder hochleben zu lassen. Das besondere Ass im Ärmel der Sunny Bottom Boys ist ihre lockere, unbekümmerte Art, mit der sie im Handumdrehen das Publikum anstecken, das wiederum sofort zu verstehen gibt: Ready to party !!!! In diesem Sinne: „Keep on the sunny side of life“ …

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Die Hygienestandards bezglich der Coronaregeln werden eingehalten. Um Reservierung unter 0163 600 12 56 wird gebeten