Samstag, 10.10.2020 / 19.30 Uhr – Ecco Meineke – Chansons

Samstag, 10.10.2020 / 19.30 Uhr – Ecco Meineke – Chansons

Einlass: 19.30 Uhr

Ecco Meineke – Chansons



Eccoland-Festwochen in Straubing

Vier verschiedene Programme mit dem Münchner Tausendsassa
Eccoland? Wo liegt das, was ist das?
Nun „Eccoland“ ist nicht nur der Name einer Webseite, sondern die Bezeichnng für die vielen Bühenprojekte, mit denen sich der Münchner Künstler Ecco Meineke auf den Bühnen dieser Welt herumtreibt.

Mit gleich vier erschiedenen Programmen lässt er sich ab Oktober in Straubinger Kunstbühne „Raven“ sehen! Es liegt nahe, dieser ausgiebigen Straubing-Tour den Namen „Festwochen“ zu verleihen.
Der Straubinger Veranstalter und Künstler Alfred Dick und Meineke sind insofern Seelenverwandte, weil für sie keine Genre-Grenzen existieren. In den vergangenen Jahren stellte Dick gleich zweimal seine skurrilen Druckgrafiken in Meinekes „GaGalerie“ in München aus. Nun also Ecco´s Gegenbesuche:

„Blattgold“ heisst das letzte Album des Musikers Ecco Meineke.
Das Chanson-Programm gleichen Namens bildet den Auftakt zu den „Eccoland-Festwochen“, eine Folge von vier verschiedenen Programmen des Müncher Tausendsassas im Raven

Mit dem Münchner Pianisten Andy Lutter komponierte und veröffentlichte er ein Album mit diesem Titel, von Altmeister Konstantin Wecker in höchsten Tönen gelobt : „fein durchgearbeitete
Produktion …Stimmlich sanft aber eindringlich, textlich und musikalisch hochachtenswert ausgefeilt.“ Die musikalische Palette reicht vom Jazz bis zur Polka , von der Folkballade bis zur französischen Musette und eine Hommage an Charles Charles Aznavour darf da nicht fehlen!

Web: https://www.ecco-meineke.de/chanson-2/
video: https://www.youtube.com/watch?v=RYJ-QC1GEzo

Um tel. Reservierung unter 0163 600 12 56 wird gebeten. Die allgemeinen Hygienestandards werden eingehalten.

Die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr besetzt.